Seminare Haus Zeitlos

Kontemplation und Qigong

AUS DEN 8 BROKATÜBUNGEN

"Zur Ruhe kommen, wenn es angemessen ist, und sich bewegen, wenn die Zeit für Bewegung gekommen ist. Wenn solche Art Ruhe und Bewegung zur rechten Zeit geschehen, wird der Weg im Licht erstrahlen."
Aus dem I Ging

Kontemplation (ca. zwei bis drei Stunden täglich) abwechselnd mit heilsamen Bewegungen der 8 Brokatübungen. Diese haben eine lange Tradition in China und gehören bis heute zu den weitverbreiteten Methoden des Qigong. In der Übungsweise des Qigong Yangsheng verbinden die 8 Brokatübungen einfache, kraftvolle Bewegungsmuster mit „innerer Übung“. Die feinen, inneren Kräfte werden durch die Vorstellungskraft angeleitet. Fließende Übergänge verleihen den kämpferisch wirkenden Bewegungen Weichheit und Anmut. Diese einfachen und doch anspruchsvollen Übungen können gut an jede Konstitution angepasst werden.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Kurs findet im Schweigen statt.
Einzelgespräche sind möglich.
Eine Stunde achtsame Mitarbeit in Haus oder Garten.

Leitung: Beatrice Grimm

Datum: Do. 20.08.2020, 18.00 Uhr – So. 23.08.2020, 13.00 Uhr

Seminargebühr: 160,00 € wird von den Kursleiterinnen bar eingesammelt
Unterkunft und Verpflegung: 255,00 € Einzelzimmer
  216,00 € Doppelzimmer

Eine Ermäßigung der Kursgebühr ist auf Anfrage möglich.
Zuzüglich 5,40 € Kurbeitrag der Gemeinde Oy-Mittelberg (bitte bei Anreise bar bezahlen).

Bitte verwenden Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular.

 

BEATRICE GRIMM: Lehrerin für Körpergebet, Tanz, Qigong und Kontemplation (Lehrbeauftragung der Kontemplationslinie Willigis Jäger). Schulungen u.a. in therapeutischer Bewegungs- und Körperarbeit, Sakralem Tanz, Zen, Qigong Yangsheng, Diamond Approach bei A.H. Almaas, Essential Movement. www.beatrice-grimm.de Autorin verschiedener Veröffentlichungen. Herausgeberin und Verlegerin von "Wege der Mystik".