Seminare Haus Zeitlos

Zwischen Zeit und Ewigkeit

Alltagsrealität, Seelische Realität und das Absolute

Die Seele ist geschaffen an einem Ort zwischen Zeitlichkeit und Ewigkeit… Meister Eckhart

Das menschliche Leben besteht nicht nur aus einer äußeren Welt, so wie wir sie üblicherweise wahrnehmen, sondern auch aus dem Reich der Seele und der absoluten Realität des SEINs. Obwohl alle drei Bewusstseinsebenen in jedem Augenblick potentiell anwesend sind, sind ihre Möglichkeiten den wenigsten Menschen bewusst. Erst wenn wir die Zugänge zu den beiden inneren Welten unseres Menschseins kennen, eröffnen sich uns die Tiefendimension der Seele mit ihren heilsamen Kräften und der zeitlose, unbegrenzte Raum des Gewahrseins. Mit der Zeit entdecken wir, wie jede dieser Bewusstseinsebenen eigene Gesetzmäßigkeiten und Potentiale hat, die unser Leben bereichern können und sich sinnvoll ergänzen.

Mit Hilfe der Transpersonalen Prozessarbeit werden wir alle drei Bewusstseinsebenen unseres Menschseins erkunden und die Zugänge kennenlernen, damit wir ihre Potentiale für unser Leben ausschöpfen können.


Datum: Do. 28.10.2021, 18.15 Uhr – So. 31.10.2021, 13.00 Uhr


Leitung: Richard Stiegler

Anmeldung nur über www.seeleundsein.com/programm/seminare

Seminargebühr: 260,00 €  
Unterkunft und Verpflegung: 267,00 € im Einzelzimmer
  225,00 € im Doppelzimmer





zuzüglich 5,40 € Kurbeitrag der Gemeinde Oy-Mittelberg (bitte bei Anreise bar bezahlen)

Richard Stiegler, Psychotherapie, HPG. Ausbildungen in Methoden der Humanistischen und Transpersonalen Psychologie und langjährige Meditationspraxis (Vipassana). Seit 1988 in eigerner Praxis Begleitung von Menschen in ihrer persönlichen und spirituellen Entfaltung. Als Kursleiter für Transpersonale Prozessarbeit und Meditationsgruppen tätig. Seit 2001 Leitung von Ausbildungen in "Transpersonaler Prozessarbeit" und Gründung der eigenen Schule der transpersonalen Psychologie "SEELEundSEIN".