Seminare Haus Zeitlos

Bedingungslose Annahme

Eine Perspektive jenseits von richtig und falsch einnehmen

Eine grundlegende Erfahrung in der spirituellen Praxis ist, dass alles und auch wir in unserer Ganzheit vollständig angenommen sind. Wir tauchen ein in einen Raum jenseits aller Urteile und erkennen, dass hier alles zutiefst in Ordnung ist. Die Folge ist eine tiefgehende Entspannung und Gelassenheit, da alles so sein darf, wie es ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir die Hände in den Schoß legen und die Dinge sich selbst überlassen.

Aber wie können wir unseren Platz in der Welt einnehmen und uns vom Platz der Annahme aus beziehen? Was heißt Annahme in alltäglichen Konflikten und Schwierigkeiten? Wie erkennen wir den Unterschied zwischen Annehmen und Hinnehmen?

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter "Transpersonale Psychologie"


Datum: Do. 29.10.2020, 18.15 Uhr – So. 01.11.2020, 13.00 Uhr

Leitung: Richard Stiegler

Anmeldung nur über www.seeleundsein.com/programm/seminare

Seminargebühr: 250,00 €  
Unterkunft und Verpflegung: 255,00 € im Einzelzimmer
  216,00 € im Doppelzimmer





zuzüglich 5,40 € Kurbeitrag der Gemeinde Oy-Mittelberg (bitte bei Anreise bar bezahlen)

Richard Stiegler, Psychotherapie, HPG. Ausbildungen in Methoden der Humanistischen und Transpersonalen Psychologie und langjährige Meditationspraxis (Vipassana). Seit 1988 in eigerner Praxis Begleitung von Menschen in ihrer persönlichen und spirituellen Entfaltung. Als Kursleiter für Transpersonale Prozessarbeit und Meditationsgruppen tätig. Seit 2001 Leitung von Ausbildungen in "Transpersonaler Prozessarbeit" und Gründung der eigenen Schule der transpersonalen Psychologie "SEELEundSEIN".